Liqid sammelt Venture-Capital-Fonds mit 130 Millionen Euro ein

Die Investmentplattform Liqid ermöglicht ab 200.000 Euro den Zugang zu prominenten Wagniskapitalfonds wie Andreessen Horowitz, Khosla Ventures oder Sequoia. Für den sogenannten Fund of Funds hat die Berliner Firma nun 130 Millionen Euro von seinen Anlegern erhalten. Das Berliner Fintech Liqid bietet die Investments in unterschiedliche Anlageklassen an, darunter Private Equity und Venture Capital. Es