Kryptoskandal Onecoin: Deutscher Prozess gegen mutmaßliche Mithelfer gestartet

Mehrere Milliarden Euro investierten Anleger weltweit in die angebliche Kryptowährung Onecoin. In Münster stehen nun drei mutmaßliche Mithelfer vor Gericht. Dabei geht nicht nur um die mögliche Beteiligung und Schuld der Angeklagten. Spannend wird vor allem, ob die Kläger gerichtlich nachweisen können, dass es sich bei Onecoin um eine gefälschte Kryptowährung und damit um Betrug

Tägliche Fintech-News in Dein Postfach!