Szene von der OMR 2019 – dieses Jahr sind wir mit einer FFWD-Bühne dabei

Finance-Forward-Konferenz 2020: Wir gehen live!

Wir machen den nächsten Schritt: Finance Forward bekommt eine eigene Konferenz. Am 12. Mai diskutieren wir in Hamburg über den Umbruch der Finanzwelt. Und heute geben wir die ersten Speaker bekannt.

Vor ziemlich genau vier Monaten, Anfang Oktober 2019, sind wir mit Finance Forward neugestartet. Seither haben wir unsere Leser täglich mit frischem Stoff versorgt – mehr als 80 Newsletter mit exklusiven News aus Fintechszene, Bankenbranche und der Kryptowelt wurden verschickt, mit Scoops, Analysen, Porträts und Interviews. Und wir haben den Finance-Forward-Podcast wiederbelebt.

2020 soll noch mehr Neues für Finance Forward bringen: Wir machen eine Konferenz! Und bringen die spannendsten Köpfe der neuen Finanzwelt für einen Tag auf einer Bühne zusammen. Sie kommen von Fintechs, Insurtechs, von Banken und aus Kryptoprojekten. Sie stehen für eine Finanzbranche im Umbruch. Was sind ihre Pläne? Was treibt sie an? Und wohin geht ihre Reise? In Vorträgen, Panels und Fireside-Chats lernen wir sie kennen und challengen ihre Ideen – so neugierig, unterhaltsam und kritisch, wie ihr es von Finance Forward kennt.

Finance-Forward-Konferenz
am 12. Mai 2020
in den Messehallen Hamburg
auf dem OMR Festival
Tickets gibt es hier

Heute geben wir die ersten Speaker bekannt – weitere werden in den kommenden Wochen folgen. Auf diese Namen dürft ihr euch schon einmal freuen:

Carolin Gabor, CEO von Joonko, führt eines der ambitioniertesten Fintech-Projekte Deutschlands. Mit Hunderten Millionen Euro im Rücken soll Carolin Gabor versuchen, die mächtige Konkurrenz von Check24 anzugreifen. Kann das gelingen?

N26-Gründer Valentin Stalf ist Deutschlands Fintech-Promi. Er ist mit seiner inzwischen auf fünf Millionen Kunden gewachsenen Challengerbank Dauergast in unseren News – zuletzt sogar als Vorbild für eine Fernsehserie.

Tamaz Georgadze ist Gründer und CEO von Raisin (in Deutschland ist der Festgeldvermittler als Weltsparen bekannt) und einer der Vordenker der Szene. In unserem Podcast war er der erste Gast nach dem Neustart.

Mit Ratepay hat Gründerin Miriam Wohlfarth eines der umsatzstärksten deutschen Fintechs aufgebaut. Sie blickt auf fast 20 Jahre Erfahrung im Online-Payment zurück.

Als die DKB 2018 Arnulf Keese zum Chief Digital Officer machte, war das ein echter Fang: Der Mann führte bereits AOL Deutschland, das Bezahlverfahren Giropay und das DACH-Geschäft von Paypal. Kann er den Direktbank-Dino in eine neue Zeit führen?

Auch Markus Pertlwieser, Digitalexperte der Deutschen Bank, arbeitet als CDO für den Unternehmensbereich Private Bank an der digitalen Transformation einer traditionellen Großbank.

Christine Kiefer war schon am Aufbau von BillPay und Pair Finance beteiligt. Jetzt bringt sie als Gründerin von Ride Capital Immobilieninvestments und Blockchain-Technologie zusammen.

Tägliche Fintech-News in Dein Postfach!