#FFWD23 Transformation der Finanzwelt

9. - 10. Mai 2023
Messehallen Hamburg
OMR Festival

Get your Ticket
#FFWD23 Transformation der Finanzwelt

Meet.
Connect.
Inspire.

Fintechs, Insurtechs, Neobroker oder Kryptowährungen: Die Finanzbranche ist im Umbruch. Und es wimmelt von neuen Playern. Wen sollte man kennen? Was sind die wichtigsten Trends? Und welche Technologien treiben sie voran?

Im Mai 2023 sprechen wir wieder über die Transformation der Finanzwelt. Auf der Bühne versammeln wir die spannendsten Persönlichkeiten der Branche – aus Deutschland und der ganzen Welt.

Sie kommen von Fintechs und Banken, aus Digitallaboren und der Kryptoszene. Was sind ihre Pläne? Was treibt sie an? Und wohin geht ihre Reise? In Vorträgen, Panels und Fireside-Chats lernen wir sie kennen und fordern ihre Ideen heraus – so neugierig, unterhaltsam und kritisch, wie Ihr es von Finance Forward kennt.

Wer bei der FFWD22 dabei war...

  • CZ (Changpeng Zhao)
    Founder & CEO, Binance
    CZ (Changpeng Zhao)
    Founder & CEO, Binance

    Changpeng Zhao, bekannt als CZ, ist ein Serienunternehmer. 2017 gründete er die Kryptobörse Binance – und machte sie innerhalb kurzer Zeit zu dem weltweit größten Player. Mit einem Vermögen von 65 Milliarden Dollar zählt er zu den einflussreichsten Menschen der Kryptowelt – und will mit Binance weiter überall auf der Welt wachsen.

  • Sam Bankman-Fried
    Gründer & CEO, FTX
    Sam Bankman-Fried
    Gründer & CEO, FTX

    Der 30-jährige Sam Bankman-Fried gehörte zu den Hoffnungsträgern der Kryptobranche. Sein Startup FTX, eine Kryptobörse, ist in Rekordzeit zu einem der wichtigsten Player der Branche aufgestiegen. Geldgeber wie Sequoia und Softbank bewerteten die 2019 gegründete Firma mit 32 Milliarden Dollar. Seit November ist klar, dass das Kartenhaus von FTX und Gründer Sam Bankman-Fried zusammengefallen ist. Gelder in Milliarden-Höhe fehlen, das Fintech soll Kundeneinlagen für Investments verwendet haben.

  • Kara Swisher
    Journalistin
    Kara Swisher
    Journalistin

    Kara Swisher ist die Macherin hinter der Code-Konferenz, Kolumnistin bei der New York Times, tritt wöchentlich bei NBC auf und macht mit Scott Galloway den beliebten Podcast Pivot.

  • Valentin Stalf
    Gründer & CEO, N26
    Valentin Stalf
    Gründer & CEO, N26

    Valentin Stalf ist Gründer und CEO von N26. Die Challengerbank ist Deutschland wichtigstes Finanz-Startup mit inzwischen acht Millionen Kunden und einer Bewertung von neun Milliarden Dollar. In den kommenden eineinhalb Jahren strebt die Berliner Firma an die Börse.

  • Henrich Blase
    Gründer, Check24
    Henrich Blase
    Gründer, Check24

    Henrich Blase ist einer der erfolgreichsten deutschen Digital-Gründer. Mit seiner Vergleichsplattform Check24 hat er sich gegen alle Konkurrenten durchgesetzt – und einen Platzhirsch aufgebaut, der in der ganzen Finanzbranche gefürchtet wird. Der Co-Geschäftsführer der Münchner Firma tritt nur selten auf. Eine Ausnahme wird er am 18. Mai auf der Finance-Forward-Bühne machen.

  • Jessica Holzbach
    Founder in Stealth-Mode, Mitgründerin Penta
    Jessica Holzbach
    Founder in Stealth-Mode, Mitgründerin Penta

    Jessica Holzbach hat mit vier weiteren Gründern 2017 die Business-Bank Penta ins Leben gerufen und dort als Chief Customer Officer die Bereiche Marketing, Sales und Kundenservice verantwortet. Sie erhielt die Forbes „30 under 30“-Auszeichnung und auch die „Top 40 unter 40“ vom Capital Magazin. Im Frühjahr verließ sie Penta und befindet sich seither im sogenannten Stealth-Mode.

  • Nikolay Storonsky
    Gründer & CEO, Revolut
    Nikolay Storonsky
    Gründer & CEO, Revolut

    Nachdem er acht Jahre bei großen Banken Erfahrung sammeln konnte, gründete Nikolay Storonsky 2015 Revolut. Ursprünglich wollte er vor allem internationale Wechselgebühren senken, inzwischen ist das Ziel eine globale Super-App. Revolut hat 18 Millionen Kunden und wird von Geldgebern wie Softbank mit 33 Milliarden Dollar bewertet – es zählt damit zu den wertvollsten Finanz-Startups Europas.

  • Eric Demuth
    Gründer & CEO, Bitpanda
    Eric Demuth
    Gründer & CEO, Bitpanda

    Eric Demuth ist Gründer und CEO von Bitpanda. Mehr als drei Millionen Nutzer nutzen die österreichische Handelsplattform für digitale Assets, um mit jedem Geldbetrag in Aktien, Kryptowährungen und Edelmetalle zu investieren. Vor einiger Zeit ist es zum Unicorn aufgestiegen und wird mit 4,1 Milliarden Dollar bewertet.

  • Diana zur Löwen
    Unternehmerin & Influencerin
    Diana zur Löwen
    Unternehmerin & Influencerin

    Die Influencerin Diana zur Löwen wurde mit Mode- und Beauty-Inhalten auf Youtube und Instagram bekannt – heute folgen ihr mehr als eine Million Menschen. Inzwischen spricht Diana zur Löwen vor allem über politische Themen, Gleichberechtigung, Startup-Investments und Geldanlage. Sie gehört zu einer neuen Anleger-Generation.

  • Fraser Perring
    Wirecard-Shortseller
    Fraser Perring
    Wirecard-Shortseller

    Er veröffentlichte ein Schlüsseldokument im Wirecard-Falls, in dem er schon 2016 dem damaligen deutschen Payment-Star betrügerische Machenschaften und Bilanzfälschung vorwarf. Seine Aufklärungsarbeit im Wirecard-Skandal machten den Shortseller Fraser Perring bekannt – und später reich. Jetzt wettet er gegen den gehypten Autobauer Tesla. Fraser leitet die Analysefirma Viceroy Research – „eine Gruppe von Individuen, die die Welt anders sieht“. (Bild: Getty Images/Bloomberg)

  • Speaker

    Vermitteln Insights und praktisches Wissen

  • Nina Rinke
    Investorin, Earlybird
    Nina Rinke
    Investorin, Earlybird

    Nina Rinke ist Investorin bei dem Wagniskapitalgeber Earlybird. Sie fokussiert sich auf die Themen Fintech und Legaltech. Der deutsche Fonds ist für seine Investments in Finanz-Startups bekannt, darunter die Smartphone-Bank N26 bekannt. Rinke ist ausgebildete Juristin mit den Schwerpunkten IT-Recht.

  • Eine Stage

  • Rezo
    Youtube-Star
    Rezo
    Youtube-Star

    Der Youtuber Rezo ist vor allem dank seiner „Zerstörungs-Videos“ einer der bekanntesten Creator Deutschlands. Er kennt sich bestens in der Digitalbranche aus und hat ein eigenes Social-Analytics-Tool gebaut – Rezo weiß also, was bei welchen Zielgruppen funktioniert.

Be up
to date

Meldet Euch für den Newsletter an und verpasst keine Neuigkeiten rund um die Finance-Forward-Konferenz 2023.

Get your
conference
ticket.

Tägliche Fintech-News in Dein Postfach!