Frauke Hegemann ist seit ihrer Bankausbildung in der Finanzbranche tätig. (Bild: Comdirect)

„Wir sehen Fintechs nicht als Wettbewerber“ – Comdirect-Chefin Frauke Hegemann im FinanceFWD-Podcast

Erst Anfang des Jahres hat Frauke Hegemann den Chefposten der Direktbank Comdirect übernommen. Mitten in der Coronakrise muss sie nun die Verschmelzung mit der Commerzbank organisieren. Was ändert sich – und wie sieht die Bankmanagerin die Fintech-Konkurrenz?

Die Comdirect, sagt CEO Frauke Hegemann, sei ein „Fintech der ersten Stunde“ – schon 1995 nahm die Direktbank ihre Geschäfte auf. Doch in den vergangenen Jahren sind immer mehr Finanz-Startups gestartet, die zwei Kernkompetenzen der Comdirect angreifen: das Girokonto und den Aktienhandel. Gutfinanzierte Player wie N26 oder Trade Republic wachsen schnell.

Was hat die Comdirect diesen Angreifern entgegen zu setzen – und welche Features bietet die Bank der Zukunft? Darüber haben wir im Podcast mit ihr gesprochen.

Das Gespräch führten Capital-Chefredakteur Horst von Buttlar und Finance-Forward-Redakteur Caspar Schlenk. Es ist parallel im Podcast „Die Stunde Null“ zu hören.

Im FinanceFWD-Podcast spricht Hegemann über …

… ihren Start als Comdirect-Chefin
… die Arbeitswelt nach Corona
… Konkurrenten wie N26 und Trade Republic
… die Ansprüche der Comdirect-Kunden
… ihre Begeisterung für den Aktienhandel

Den FinanceFWD-Podcast gibt es auch bei Spotify, Deezer oder iTunes. Wenn Euch das Format gefällt, freuen wir uns über jede positive Bewertung!

Daily FFWD Newsletter

In unserem Newsletter liefern wir von Montag bis Freitag jeden Morgen exklusive News, Analysen und Interviews aus der neuen Finanzwelt. Um den Newsletter zu erhalten, einfach Mailadresse und Namen eintragen: