„Jede neue Technologie lebt von Übertreibungen“ – die Finoa-Gründer im FinanceFWD-Podcast

Das Startup von Henrik Gebbing und Christopher May zählt zu den deutschen Krypto-Aufsteigern, erst kürzlich erhielt das Fintech 22 Millionen Dollar. Wie die beiden Gründer eine Kryptobank aufbauen wollen und was sie über große Konkurrenten wie Coinbase denken, darüber haben sie im Podcast gesprochen. Als sie vor zwei Jahren ihre gut bezahlten Beraterjobs bei McKinsey

Tägliche Fintech-News in Dein Postfach!