Der neue Partner Raphael Mukomilow (Bild: PR).

Picus macht Raphael Mukomilow zum neuen Partner

Exklusiv: Raphael Mukomilow steigt beim Wagniskapitalgeber Picus als Partner und „Head of Growth“ ein. Er soll sich im Fonds von Alexander Samwer vor allem um die späteren Investments kümmern.

Der Fonds, den Alexander Samwer mit Jeremias Heinrich und Robin Godenrath 2015 gegründet hat, baut sein Führungsteam auf. Raphael Mukomilow kommt als Partner in das Unternehmen, er machte zuvor Karriere in der Beratung McKinsey und war zuletzt in London im Private Equity bei Stirling Square Capital Partners tätig.

„Ich habe Picus Capital über mehrere Jahre eng verfolgt und bin beeindruckt davon, was das Team in so kurzer Zeit aufgebaut hat“, schreibt Mukomilow. Er wolle seine Erfahrung aus dem Wachstumsbereich einbringen. „So möchte ich relevanten Firmen auch in späteren Phasen tatkräftig zur Seite stehen, um ihr Wachstum weiter zu katalysieren“, sagt der neue Partner. Dies soll durch „die Entwicklung von Wachstumsstrategien“ oder durch Zukäufe passieren.

Picus steigt in der Regel sehr früh bei Startups ein, hält sich allerdings auch offen, in späteren Phasen einzusteigen. Zu den Fintech-Investments zählt beispielsweise Hawk.ai. Innerhalb von wenigen Jahren hat sich das Team einen guten Ruf erarbeitet.

Tägliche Fintech-News in Dein Postfach!