Blanca Garcia Gil und Nicky Wrightson verstärken Topi (Bild: PR)

Berliner Fintech Topi baut Techteam aus

Exklusiv: Nach der 45-Millionen-Finanzierungsrunde im August holt das Berliner Fintech Topi zwei Entwicklerinnen ins Management. Sie kommen von den Medienhäusern BBC und Financial Times.

Nicky Wrightson fängt als „Head of Engineering“ beim Berliner Finanz-Startup Topi an. Sie war zuvor bei dem Techunternehmen Skyscanner und dem Medienhaus Financial Times. Über Topi können Firmen sich beispielsweise Apple-Geräte leihen, anstatt sie für ihre Mitarbeiter zu kaufen. Dafür kooperiert das Fintech mit dem Händler Gravis. Weitere Produkte sollen folgen. Erst kürzlich hat es für den Start rund 45 Millionen Euro von prominenten Investoren eingesammelt.

Ein weiterer Neuzugang ist Blanca Garcia Gil, die den Bereich „Data Engineering“ aufbauen soll. Sie war zuvor für den britischen Sender BBC als Entwicklerin tätig.

Bislang ist der Frauenanteil in vielen Entwicklerteams von deutschen Startups noch niedrig. Schon aus diesem Grund fällt die Personalmeldung auf. Das von Charlotte Pallua und Estelle Merle gegründete Fintech beschäftigt aktuell 35 Mitarbeiter.

Tägliche Fintech-News in Dein Postfach!