Marc Gebauer (Bild: PR)

„Ich habe all’ mein Geld in Uhren gesteckt“ – Youtuber Marc Gebauer im MONEY MONEY-Podcast

Moderator Steven Gätjen gibt Einblicke in die Finanzstrategien von Prominenten: Alle zwei Wochen erscheint der MONEY MONEY-Podcast bei Finance Forward. In der dritten Folge zu Gast: Youtuber- und Uhrenverkäufer Marc Gebauer.

Er erkennt viel an den getragenen Uhren seines Gegenübers, zum Beispiel ob dieser konservativ sei oder sehr reich. „Wenn man zum Milliardärs-Club gehören will, braucht man diese Uhr“, sagt Uhrenhändler Marc Gebauer. Die Rede ist von der Marke Richard Mille, bei der eine Uhr mindestens 150.000 Euro kostet.

Uhren sind seit Langem die Leidenschaft von Marc Gebauer. In den frühen Jahren steckte er „all’ sein Geld in Uhren“, immer wenn er einen Bonus erhielt. Mittlerweile handelt er mit Luxus-Uhren und hat einen großen Youtube-Kanal zu dem Thema. Im Podcast erklärt er, warum Uhren als Wertanlage so praktisch sind. Sie seien klein und ließen sich schnell überall mit hinnehmen. Mit Aktien und Krypto-Anlage habe er sich in der Vergangenheit verzockt, erzählt Marc Gebauer. „Alles Geld war weg“, nachdem er in der Hypephase 2018 eingestiegen war. Nur eine Immobilie in Düsseldorf besitze er abseits seiner Uhrensammlung noch.

Im MONEY MONEY-Podcast erzählt Gebauer, warum der Wert einer Uhrenmarke steigt, was er für ein gutes Einsteigermodell hält – und warum der Markt etwas verrückt ist.

Im MONEY MONEY-Podcast spricht Gebauer über …

… seine erste Uhr
… Uhren als Geldanlagen
… die Funktionsweise des Handels
… die besten Marken

Über den MONEY MONEY-Podcast

Im MONEY MONEY-Podcast spricht Host Steven Gätjen im 14-tägigen Rhythmus mit einer prominenten Persönlichkeit über das Thema Geld und Anlagestrategien. Die Deutschen sprechen nicht gerne über Geld. Da bilden Prominente natürlich keine Ausnahme. Dabei wäre es so spannend zu erfahren, wie sie über Geld denken, was ihnen Reichtum bedeutet und wie sie ihr Geld anlegen. Cannabis-Aktien, Beteiligungen an Startups oder doch lieber eine Oldtimer-Sammlung? Wie konservativ oder risikoreich sind die Promis in Sachen Finanzanlagen? Im MONEY MONEY-Podcast werden diese Geheimnisse gelüftet, er gibt Einblicke in die Finanzstrategien der Stars und Sternchen. Unterstützt wird das Gespräch von ausgewählten Finanz-Experten. Diese geben im Gespräch mit Host Steven Gätjen wertvolle Tipps und Einschätzungen rund um die jeweilige Geldanlage-Form. MONEY MONEY will inspirieren, sich dem Thema Geldanlage zu widmen. Die Inhalte sollen unterhalten und informieren, ohne dabei den Zeigefinger zu heben. Das Ziel ist keine Anlageberatung: Ihr entscheidet selbst, was ihr macht.

Anmerkung: Der Podcast ist eine Co-Produktion der Elbgorilla GmbH und der Podstars GmbH. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei den Podstars sowie beim Host Steven Gätjen. Die Commerzbank AG ist Presenting Partner des Podcast.

Tägliche Fintech-News in Dein Postfach!