Hinter „Madame Moneypenny“ steckt Digital-Unternehmerin Natascha Wegelin (Bild: PR)

„In der Krise habe ich zugeschlagen“ – Madame Moneypenny im FFWD-Podcast

Vor vier Jahren begann Natascha Wegelin unter dem Namen „Madame Moneypenny“ über die Themen Finanzanlagen und Vermögensaufbau für Frauen zu bloggen. Was empfiehlt sie ihrer Community und wie hat sie mit ihrem Buch die Spiegel-Bestsellerliste gehackt?

„Ich habe mich von einer ‚total unabhängigen und kostenlosen‘ Finanzberaterin beraten lassen, die mir eine private Rentenversicherung verkauft hat und auch noch Aktienfonds unterjubeln wollte“, erzählt Natascha Wegelin. „Irgendwann habe ich dann gemerkt, dass ich ihr auf den Leim gegangen bin und mich das unheimlich viel Geld gekostet hat.“

Sie begibt sich also auf die Suche nach besserer Beratung. „Mit dem Angebot, was es da gab, bin ich nicht so richtig glücklich geworden. Das hat mich geärgert und frustriert.“ Wegelin fängt an zu recherchieren – und veröffentlicht Texte unter dem Namen „Madame Moneypenny“. Inzwischen verzeichnet ihre Facebook-Gruppe fast 80.000 Teilnehmerinnen, auf Instagram hat sie 86.000 Follower und mit Videokursen erzielt sie einen siebenstelligen Jahresumsatz.

Wie sie das geschafft hat und was sie gegen die Sparkassen hat, das erzählt sie im Podcast mit OMR-Gründer Philipp Westermeyer. Die Aufnahme ist vor einigen Tagen bereits bei OMR erschienen.

Im FinanceFWD-Podcast spricht Wegelin über …

… ihren Werdegang zu einer Self-Made-Finanzexpertin
… ihre Online-Kurse zum Thema Vermögensaufbau
… ihr eigenes Portfolio
… Affiliate-Deals, die sie mit Banken und Trading-Apps eingeht
… die Rolle von Facebook für ihre Community
… die Finanzblogger-Szene

Den FinanceFWD-Podcast gibt es auch bei SpotifyDeezer oder iTunes. Wenn Euch das Format gefällt, freuen wir uns über jede positive Bewertung!

Daily FFWD Newsletter

In unserem Newsletter liefern wir von Montag bis Freitag jeden Morgen exklusive News, Analysen und Interviews aus der neuen Finanzwelt. Um den Newsletter zu erhalten, einfach Mailadresse und Namen eintragen: