Die renommierte US-Journalistin Kara Swisher moderiert auf der Finance-Forward-Konferenz (Bild: imago/ UPI Photo)

Kara Swisher, Steven Gätjen und Co.: Unsere Moderatoren auf der Finance-Forward-Bühne

Am 18. Mai bringt Finance Forward die spannendsten Köpfe der neuen Finanzwelt auf einer Bühne zusammen. Die Gründer von Milliarden-Fintechs wie N26, Revolut, Check24, Binance müssen sich genau wie Shortseller Fraser Perring den Fragen der Moderatoren stellen. Einige namhafte Journalisten führen die Gespräche, darunter die New-York-Times-Kolumnistin und legendäre Tech-Journalistin Kara Swisher.

Viel zu besprechen gibt es bei Deutschlands bekanntesten Neobank, N26. Deshalb haben wir uns für den Fireside-Chat mit Gründer Valentin Stalf etwas besonderes überlegt: Kara Swisher, Ausnahmejournalistin aus den USA, wird das Gespräch führen. Wer alte Interviews mit den Größen aus dem Silicon Valley (Bill Gates, Steve Jobs, Elon Musk) sucht, stößt immer wieder auf Videos mit der New-York-Times-Kolumnistin. Sie ist dafür bekannt, die Tech-Größen zu hinterfragen – und wird dies sicherlich auch am 18. Mai in Hamburg tun.

Durch den Tag führt der Moderator Steven Gätjen, der sich in unserem „MONEY MONEY“-Podcast bereits mit dem Thema Geldanlage beschäftigt – er wird in der kommenden Woche noch stärker in die Fintech-Welt eintauchen.

Auch sonst haben wir uns den ganzen Tag über journalistische Unterstützung geholt: Nachmittags wird uns der 30-jährige FTX-Gründer und Multimilliardär Sam Bankman-Fried zugeschaltet – und ausgefragt von Amy O’Brien. Sie ist Fintech-Reporterin bei Sifted, dem Startup-Magazin, an dem die Financial Times beteiligt ist.

Als Gemeinschaftsprojekt des Wirtschaftsmagazins Capital und OMR sind wir als Team und unsere Kooperationspartner von Finanz-Szene natürlich ebenfalls auf der Bühne vertreten. Aus dem Capital-Team werden neben Chefredakteur Horst von Buttlar auch die Redakteurinnen Birgit Haas und Hannah Schwär Diskussionen moderieren. Zudem könnt ihr Christian Kirchner und Georgia Hädicke von Finanz-Szene.de auf der Bühne sehen. Und die beiden Köpfe hinter Finance Forward – John Stanley Hunter und Caspar Tobias Schlenk – seht ihr dort auch endlich mal live.

Alle Informationen zu unserer Konferenz – und auch noch ein paar Tickets – findet ihr hier.

Tägliche Fintech-News in Dein Postfach!