Johann König ist einer der erfolgreichsten Galeristen des Landes (Bild: PR)

„Der Kunstmarkt wird von einem Eliten-Sport zum Volkssport” – Kunstexperte Johann König im MONEY MONEY-Podcast

Moderator Steven Gätjen gibt Einblicke in die Finanzstrategien von Prominenten: Alle zwei Wochen erscheint der MONEY MONEY-Podcast bei Finance Forward, diese Woche mit Kunstvermittler und Galerist Johann König.

Seine Mutter war Künstlerin, sein Vater Kurator: Johann König ist mit der Kunst aufgewachsen. Er selbst eröffnete bereits vor dem Abitur seine erste Galerie. Geld habe dabei nie eine große Rolle gespielt, für ihn ist es nur ein Mittel zum Zweck, um Träume und Projekte zu realisieren, sagt er im Gespräch mit Steven Gätjen. Gleichzeitig sei es für ihn jedoch auch eine Währung, in der Anerkennung auf dem Kunstmarkt gemessen wird.

Jetzt hat es sich König zum Ziel gesetzt, den Kunstmarkt auch in die virtuelle Welt zu verlagern – dafür hat er einen Marktplatz für NFTs gegründet. Die Technologie ermöglicht es Interessenten, auch Anteile von Kunstobjekten zu kaufen. Diese Fragmentierung birgt die Chance, Kunst einer breiteren Masse zugänglich zu machen.

Bei der Betrachtung von Kunst als Geldanlage sollte eine persönliche Affinität für das Thema vorausgehen, sagt König. Außerdem erklärt er im MONEY MONEY-Podcast, wie der Handel mit Kunstobjekten im Detail funktioniert, welche Vorteile er hat und wie man als Laie in Kunst investieren kann.

Im MONEY MONEY-Podcast spricht König über…

… Kunst als Geldanlage
… NTFs
… die Funktionsweise hinter dem Handel mit Kunstobjekten

Über den MONEY MONEY-Podcast

Im MONEY MONEY-Podcast spricht Host Steven Gätjen im 14-tägigen Rhythmus mit einer prominenten Persönlichkeit über das Thema Geld und Anlagestrategien. Die Deutschen sprechen nicht gerne über Geld. Da bilden Prominente natürlich keine Ausnahme. Dabei wäre es so spannend zu erfahren, wie sie über Geld denken, was ihnen Reichtum bedeutet und wie sie ihr Geld anlegen. Cannabis-Aktien, Beteiligungen an Startups oder doch lieber eine Oldtimer-Sammlung? Wie konservativ oder risikoreich sind die Promis in Sachen Finanzanlagen?

Im MONEY MONEY-Podcast werden diese Geheimnisse gelüftet, er gibt Einblicke in die Finanzstrategien der Stars und Sternchen. Unterstützt wird das Gespräch von ausgewählten Finanz-Experten. Diese geben im Gespräch mit Host Steven Gätjen wertvolle Tipps und Einschätzungen rund um die jeweilige Geldanlage-Form. MONEY MONEY will inspirieren, sich dem Thema Geldanlage zu widmen. Die Inhalte sollen unterhalten und informieren, ohne dabei den Zeigefinger zu heben. Das Ziel ist keine Anlageberatung: Ihr entscheidet selbst, was ihr macht.

Anmerkung: Der Podcast ist eine Co-Produktion der Elbgorilla GmbH und der Podstars GmbH. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei den Podstars sowie beim Host Steven Gätjen. Die Commerzbank AG ist Presenting Partner des Podcast.

Tägliche Fintech-News in Dein Postfach!