Jan Beckers ist der Gründer und CIO von BIT Capital (Bild: PR)

Jan Beckers: „ChatGPT wird kein Google-Killer“

Partner-Podcast: Jan Beckers gibt Einblicke in seine Investment-Strategie: Alle zwei Wochen erscheint der Beckers-Bets-Podcast bei Finance Forward. In dieser Folge spricht Beckers mit Florian Adomeit über den Durchbruch generativer Künstlicher Intelligenz und einen potenziellen Google-Killer.

Generative Künstliche Intelligenz hatte im vergangenen Jahr endgültig ihren Durchbruch, sagt Jan Beckers. Die Technologie erstellt mit großen Datensätzen und Algorithmen Texte, Bilder oder Musik. Zu den bekanntesten Playern in dem Segment gehört das US-amerikanische Dialogsystem ChatGPT.

Beckers geht davon aus, dass diese Technologien in den kommenden Jahren „stark in unterschiedliche Branchen einwirken, für Wachstum sorgen und an vielen Stellen Kosten sparen“ wird. Dieses Jahr rechnet der Fondsmanager in Europa mit einem starken Wachstum in den Bereichen Clean-Tech und erneuerbare Energien, da sie trotz einer möglichen Rezession stark von staatlichen Subventionen profitieren würden. Investoren könnten diese Entwicklungen nutzen und in Solaranbieter und Lieferketten investieren. Zusätzlich gibt es zahlreiche Halbleiter-Unternehmen, die vom Boom der erneuerbaren Energie und Elektromobilität profitieren könnten. Dort sieht er insbesondere in China großes Potenzial.

Anleger, die sich für Investments in Künstliche Intelligenz (KI) interessieren, haben vielfältige Möglichkeiten. Zum einen können sie direkt in Unternehmen wie Alphabet investieren, zum anderen sollte man Lieferanten und Software-Unternehmen beobachten. Ein Unternehmen, das laut Beckers besonders stark von KI profitiert, sei die Webanwendung Gitlab.

Das Potenzial von KI-gestützten Technologien ist zweifelsohne groß. Spekulationen um potenzielle „Google-Killer“ werden lauter. Für Beckers ist dieses Szenario jedoch unwahrscheinlich. Er geht davon aus, dass Alphabet die eigene Datenbasis und interne KI-Entwickler dafür nutzen könnte, ähnliche Technologien in den kommenden Jahren zu kommerzialisieren.

In der heutigen Beckers Bets-Folge spricht Jan Beckers mit Florian Adomeit über…

… Entlassungswellen bei Big-Tech Unternehmen
… generative Künstliche Intelligenz
… den Boom der erneuerbaren Energien und Elektromobilität
… die Fintech-Branche

Über den Beckers-Bets-Podcast

In Beckers Bets spricht Florian Adomeit mit Jan Beckers, dem CIO und Gründer von BIT Capital. Jan ist der aktuell erfolgreichste Assetmanager Europas. Alle zwei Wochen teilt er seine Meinung über die besten Investmentstrategien und wichtigsten Themen, die die Märkte dieser Welt bewegen. Jeden zweiten Donnerstag liefert euch dieser Podcast Insights über Aktien, Kryptos und die aktuellen Megatrends der Investment-Welt.

Anmerkung: Der Podcast ist eine Produktion der Podstars GmbH. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei den Podstars sowie beim Host Florian Adomeit. Die Bit Capital GmbH ist Presenting Partner des Podcasts.

Tägliche Fintech-News in Dein Postfach!